Der erste Tourentag steht an...

Donnerstag, 13.10.2016

Leistungsstufe LEICHT:

Kulinarische Almen Wanderung – Südtiroler Köstlichkeiten auf 3 Almen

Lassen Sie sich bei dieser Almen- Wanderung der Extraklasse mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Beim idyllischen und naturbelassenen Tarscher Berg- See können Sie Energie und Kraft in seiner Naturform erleben. Genießen Sie Gaumenfreuden auf wahrhaft herrlichen Plätzchen wie der Latscher Alm auf 1.715m, der Tarscher Almlounge auf 1.940m und der Tarscher Alm auf 1.950m. Bei einem erfrischenden Aperitif, kühlen Bier oder einem guten Glas Wein können Sie sich zurücklehnen, entspannen und Pause machen vom Alltag, während Sie vom Panorama auf die umliegende Bergwelt fasziniert werden.
Bei einer zünftigen Hüttengaudi mit Live- Musik auf der Tarscher Alm kommen Sie dann nochmal so richtig in Schwung.

  • Leistungsstufe: Leicht
  • Start: 08:50 Uhr Parkplatz SportForum
  • Ausgangspunkt: Lift Tarscher Alm 
  • Gehzeit: ca. 3,5 Std. (reine Gehzeit)
  • Voraussetzung: Kondition für Fußmarsch von ca. 4 Std. 
  • Hm Aufsteig: 550 Höhenmeter
  • Hm Abstieg: 550 Höhenmeter
  • Höchster Punkt: 1.950 m
  • Länge: 7,8 Km
  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk (keine Turnschuhe), Wetterfeste Kleidung, Wanderstöcke empfohlen
  • Verpflegung inkl.: Je eine Südtiroler Köstlichkeit pro Alm (ohne Getränke)

Leistungsstufe MITTEL:

Dem 12er Kreuz entgegen (2.512m)

Genießen Sie die ruhige Atmosphäre in den Bergen bei einem gemütlichen Brunch auf der Morterer Alm (1.900m) bevor Sie die zauberhafte Bergwelt bei einer Bergwanderung zum 12er Kreuz auf 2.512m erleben können.

Am Gipfel angekommen können Sie erstmal den herrlichen Ausblick auf die umliegenden Berge genießen und die traumhafte Berglandschaft auf sich wirken lassen, bevor Sie den Rückweg zur Tarscher Alm auf 1.950m antreten.

Dort erwartet Sie eine zünftige Hüttengaudi mit Live- Musik, wo Sie das Erlebte nochmal Revue passieren lassen können.

  • Leistungsstufe: Mittel
  • Start: 07:15 Uhr Parkplatz SportForum
  • Ausgangspunkt: Parkplatz Morterer Alm 
  • Gehzeit: 4,5 - 5 Std. (reine Gehzeit)
  • Voraussetzung: Kondition für Fußmarsch von 5 Std., die Bergtour erfordert Trittsicherheit und Kondition, der Gipfelanstieg ist etwas steil und an einigen Stellen ausgesetzt. 
  • Hm Aufstieg:1.010 Höhenmeter
  • Hm Abstieg: 850 Höhenmeter
  • Höchster Punkt: 2.512 m
  • Länge: 9,7 Km
  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk (keine Turnschuhe), Wetterfeste Kleidung, Wanderstöcke empfohlen
  • Verpflegung inkl.: Brunch auf der Morterer Alm (inkl. Kaffee, Tee)

Leistungsstufe SCHWER:

Bergabenteuer auf einem unserer 3.000er mit anschließender Hüttengaudi

Sie suchen das Außergewöhnliche in den Bergen? Die Faszination Gletscher? Erlebnis mit Abenteuercharakter? Erklimmen Sie mit unserem Bergführer den östlichsten vergletscherten Hochgipfel der Ortlergruppe- das Hasenöhrl auf 3.257m. Wussten Sie, dass der seltsame Name des aussichtsreichen Berges vermutlich auf ein urkundlich allerdings nicht belegtes romanisches »asinàra« (Esel¬ oder Saumweg) zurückgeht und sich auf einen der nahen Jochübergänge bezieht? Seien Sie gespannt, was Sie dort erwartet.

Wohlverdient können Sie auch nach dieser Tour bei einer Hüttengaudi mit Live- Musik auf der Tarscher Alm den Nachmittag so richtig ausklingen lassen.

  • Leistungsstufe: Schwer
  • Start: 05:15 Uhr Parkplatz SportForum
  • Ausgangspunkt: Parkplatz Morterer Alm 
  • Gehzeit: 4 - 5 Std. (reine Gehzeit)
  • Voraussetzung: Die Bergtour erfordert Trittsicherheit und Kondition für Fußmarsch von 4 Std. 
  • Hm Aufstieg: 1.368 Höhenmeter
  • Höchster Punkt: 3.257 m
  • Ausrüstung: Festes, köchelhohes Schuhwerk (keine Turnschuhe), Wetterfeste Kleidung, Tagesproviant und genügend zum Trinken



Viva:Latsch Latsch
Marktstraße 48 39021 Latsch
Anreise
Viva:Latsch
Facebook / Newsletter